Architekten und Planer


Mit Auto-ID innovative Konzepte verwirklichen
Bereits bei der Konzeption von Bauprodukten kann eine zukunftsgewandte Informationspolitik helfen, Bauprojekte besser zu realisieren. Die Umsetzung einer Auto-ID-Lösung, die mit vielen Systemen kompatibel ist, unterstützt neue digitale Konzepte wie die automatische Bauwerksinspektion.

Besser bauen mit BIM

Bauwerks­inspektion mit Auto-ID

Auf der Baustelle den Überblick behalten

Daten für Hersteller

Für die digitale Planung und Qualitätskontrolle werden große Datenmengen benötigt
Für die digitale Planung und Qualitätskontrolle werden große Datenmengen benötigt

Besser bauen mit BIM


In der Branche zunehmend etabliert und seit 2020 bei öffentlichen Infrastrukturprojekten in Deutschland Pflicht ist BIM – Building Information Modeling. Dabei wird ein digitales 3D-Modell des Bauwerks erstellt, auf das alle am Projekt Beteiligten Zugriff haben. Dieses kann für verschiedenste Simulationen verwendet und fortlaufend optimiert werden.

Während des Baus wird parallel ein „digitaler Zwilling“ der Baustelle modelliert, der einen permanenten Soll-Ist-Abgleich mit dem ersten Modell ermöglicht.

Bauwerksinspektion mit Auto-ID


Der digitale Zwilling kann von allen am Bau Beteiligten abgerufen werden. Er dient auch zur ständigen Soll-Ist-Kontrolle. Eine Bauwerksinspektion durch einen Ingenieur ist zeitaufwendig und entsprechend teuer. Das BIM-System in Kombination mit Auto-ID unterstützt und verkürzt Bauwerksinspektionen erheblich. Frühzeitig kann festgestellt werden, ob nichtlizensierte Teile verbaut wurden. Der Einsatz von RFID reduziert Kosten und verhindert Fehler bei der Inspektion. Ein entscheidender Vorteil: Es muss kein Sichtkontakt zwischen Datenträger und Lesegerät bestehen. So können auch verschmutzte oder versteckt angebrachte RFID-Tags gelesen werden.

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Einsatz von Drohnen: Architekten können so auch an unzugängliche Stellen gelangen. Durch KI-gestützte Schadenserkennung schlagen sie Alarm, wenn sie optische Abweichungen wie Risse, Flecken oder einen fehlerhaften Einbau bemerken. Auch wird frühzeitig erkannt, ob nichtlizensierte Teile verbaut wurden.

Auf der Baustelle den Überblick behalten


Ähnlich wie bei der permanenten Bestandsaufnahme im Warenlager ermöglichen Auto-ID und RFID auf der Baustelle einen permanenten Überblick sowohl über Vorgänge als auch über Material, Werkzeuge und Maschinen. Weil RFID-Tags versteckt, z.B. im Gehäuse, angebracht werden können, dienen sie auch als ideale Diebstahlsicherung.

Auf wiederbeschreibbaren Tags können Informationen zu durchgeführten Inspektionen hinterlegt werden – man kann dann direkt am Gerät ablesen, wann die letzte Inspektion erfolgt ist.

Auto-ID kann in Echtzeit Updates zum Baustatus liefern, anhand derer das BIM-System ein 3D-Modell der Baustelle konstruiert. Dieses wird kontinuierlich mit dem digitalen Zwilling des fertigen Gebäudes verglichen. Damit aber ein BIM-Projekt verwirklicht werden kann, müssen Hersteller parallel zur Produktkennzeichnung gute Produktdaten für BIM zur Verfügung stellen – sogenannte BIM-Objekte.

Die Integrierbarkeit von Produktdaten wird dabei an Wichtigkeit weiter zunehmen!
Am 3D-Modell kann alles durchgeplant werden
Am 3D-Modell kann alles durchgeplant werden

Daten für Hersteller


Homogene Datenstrukturen und eindeutige Identifizierbarkeit erleichtern auch den Datenfluss zurück zum Baustoffhersteller. Dieser wird schneller benachrichtigt, wenn es Probleme gibt – durch Auto-ID kann zweifelsfrei geklärt werden, um welches Produkt es geht. Der Hersteller kann aber auch allgemeine Informationen über Einbau bzw. Verarbeitung seiner Produkte bekommen – anhand derer er diese weiter optimieren kann.

euroident bietet:

  • Analyse der Auto-ID-IST-Situation
  • Entwicklung Auto-ID Planungs- / Architekturkonzept
  • Koordination der Planungs- und Produktionsdaten (BIM)

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?


Zögern Sie nicht lange!
Fragen Sie danach oder rufen Sie uns an.




© 2021 www.euroident.de • Effizienter mit Ident-Technologie • Alle Rechte vorbehalten.
ImpressumDatenschutzAGBcontent by readyConmade by ascana